Produktion: Reagenzien für die Proteomik und Mikropskopie basierend auf Einzelkettenantikörpern aus Alpacas. Intrazellulär funktional... [mehr]
New England Biolabs  beINSPIRED | driveDISCOVERY | stayGENUINE New England Biolabs (Ipswich, USA) ist seit über 40 Jahren ein privates... [mehr]
ARTES ist als mittelständisches biotechnologisches Unternehmen weltweit mit Dienstleistungen im Bereich Forschung und Entwicklung tätig.... [mehr]
EnzymicalS AG 18. Oktober 2017

Die Flasche auf dem Tisch

Ein junger Greifswalder Feinchemikalien-Hersteller beweist, dass man nicht in den Wirtschaftszentren der Republik beheimatet sein muss, um weltweit aktiv zu sein. Ein Firmenportrait der Enzymicals AG aus Greifswald.


Autorin: Sigrid März; aus der Zeitschrift: „Laborjournal“



SYSTEC GmbH 18. Oktober 2017

Übersicht der Produktpalette: Autoklaven, Medienpräparatoren und Dispensier-/Dosiersystem

Die neue Produktbroschüre von Systec GmbH ist ab sofort erhältlich. Diese präsentiert sich im neuen Design und bietet eine Übersicht in die breite Produktpalette der Autoklaven und Medienpräparatoren. Mit einem Kammervolumen von 23 bis 1580 Litern, universellen Aufstellungsmöglichkeiten als Stand- und Tischgerät und zahlreichen zusätzlichen Optionen, haben Sie die Auswahl aus mehr als 70 unterschiedlichen Autoklaven.

Berner International GmbH 17. Oktober 2017

Aseptische Zubereitungsprozesse von nicht toxischer Parenteralia- Jetzt anmelden!

Vom 01.- 02. Dezember 2017 findet die Fortbildung zum Thema nicht toxischer Parenteralia statt.


Der Schwerpunkt dieser Fortbildung liegt auf der Arbeit in Anlehnung an dem GMP-Leitfaden. Von den rechtlichen Grundlagen über Einschleusprozesse, die mikrobiologische Validierung und das entsprechende Monitoring bis hin zur technischen Ausstattung werden alle Themen intensiv behandelt. Im Praxisteil können Sie die erlernten Themen praktisch üben!

Dunn Labortechnik GmbH 16. Oktober 2017

Große Auswahl an Produkten für das HLA-Labor von Dunn Labortechnik auf dem DGTI-Meeting

Vom 24. bis 27. Oktober richtet die DGTI (Deutsche Gesellschaft für Transfusionsmedizin und Immunhämatologie) ihr 50. Meeting in Köln aus, und Dunn Labortechnik wird mit einer Auswahl an Produkten für das HLA-Labor teilnehmen. Von Art Robbins Instruments präsentieren wir den Serum Dispenser, der Ihre Dispensierschritte in 60-Well oder 72-Well Terasaki Platten automatisiert. Außerdem stellen wir verschiedene andere Arbeitserleichterungen und Dispensierhilfen vor wie z. B. Gewebetypisierungsspritzen, manuelle Ein- und Mehrfach-Spritzendispenser, Dispensierkämme mit 6, 8, 10 oder 12 Nadeln für verschiedene Gewebetypisierungsplatten, ein „Complement Cooling System“, Deckgläschen für Terasaki Platten, sowie eine Auswahl an Serumröhrchen und -ständern. Ebenfalls von Art Robbins Instruments erhältlich ist ein automatischer Oiler zum Befüllen von Terasaki Platten mit Öl.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch an unserem Stand Nr. 21.

EnzymicalS AG 16. Oktober 2017

Biokatalyse macht es möglich: neue Klasse von Mannich-Katalysatoren und neue bicyclische Carbonsäureester

Der Einsatz von rekombinanten Schweineleberesterasen (rPLE) aus dem Enzymicals-Portfolio ermöglicht die Synthese von neuen, optisch reinen Diastereomeren von substituierten Prolin, welche als anti-Mannich Katalysator eingesetzt werden können. Weiterhin ist eine rPLE der Schlüssel für die erfolgreiche Herstellung eines bisher nicht verfügbaren bicyclischen Carbonsäuresesters mit vier Stereozentren als ein interessantes Intermediat für die pharmazeutische Industrie.

New: PLC Purification System with GX-241 Liquid Handler as Autosampler

Gilson’s Combined GX-241 Liquid Handler and PLC Purification Systems Offer Increased Sample Throughput with Less Manual Intervention

Gilson, an industry leader in liquid handling systems, now offers the GX-241 Liquid Handler as an optional autosampler to its reliable PLC 2050 and PLC 2250 Purification Systems. The GX-241 Liquid Handler provides automated sample injection, increasing throughput and decreasing hands-on time.

Fördergesellschaft IZB mbH 12. Oktober 2017

Start-ups im IZB arbeiten hautnah am medizinischen Fortschritt

Die Pharma-, Biotech- und Venture Capital-Szene trifft sich auf der Biotech Presse-Lounge, um neue Projekte ins Leben zu rufen. Am 12. Oktober 2017 veranstaltete das Innovations- und Gründerzentrum für Biotechnologie (IZB) die sechste Biotech Presse-Lounge im Faculty Club G2B (Gateway to Biotech). Die Veranstaltung war mit über 100 Gästen bis auf den letzten Platz gefüllt. 

Medigene AG 11. Oktober 2017

Medigene und akadem. Partner publizieren Methode zur Identifizierung von TCRs gegen virale Antigene

Die Medigene AG (MDG1, Frankfurt, Prime Standard, TecDAX) gibt bekannt, dass ein wissenschaftlicher Artikel über eine Methode zur Identifizierung von T-Zellrezeptoren (TCRs) für neue und immundominante Peptid-MHC (pMHC) Zielstrukturen für TCR-Immuntherapien in "Human Gene Therapy" (DOI: 10.1089/hum.2017.122) veröffentlicht wurde. Die Forschungsergebnisse zeigen, wie eine Plattform, ähnlich der von Medigene, auch zur Identifizierung von TCRs gegen onkogene Viren, wie das humane Papillomavirus, eingesetzt werden kann.

Eppendorf AG 10. Oktober 2017

Freilwilliger Rückruf von Reference® 2-Pipetten

Eppendorf hat einen potenziellen Produktfehler entdeckt, der bestimmte Chargennummern der Reference 2-Pipetten betrifft. Es wurde festgestellt, dass schnelle Volumenänderungen zu einer falschen Volumenanzeige und somit zu ungenauem Pipettieren führen können. Die Ursache des Problems wurde identifiziert und die Produktion umgehend entsprechend geändert.

Menü
×